Wir sind ein eingetragener Verein!

Wir sind ein eingetragener Verein!

Seit unserer Versammlung zur Vereinsgründung im Dezember 2017 ist bereits einige Zeit vergangen. Doch nun ist es vollbracht: Endlich sind wir ein gemeinnütziger, eingetragener Verein! Da wir als Hochschulgruppe in den letzten Jahren deutlich gewachsen sind, entschlossen wir uns im vergangenen Jahr die KAmpus KApelle als Verein beim Vereinsregister eintragen zu lassen.

Beim Notar konnten Alexandra Krämer (1. Vorstand) und Christoph Lehmann (1. Schatzmeister) nun die offizielle Urkunde abholen.

Eure KAmpus KApelle e.V. 🙂

Bald sind wir ein Verein!

Bald sind wir ein Verein!

Am 13. Dezember wurde ein großes Stück KAmpus KApellen Geschichte geschrieben: Hier fand unsere Versammlung zur Vereinsgründung in der Waldhornbar statt.

Da wir als Hochschulgruppe des KIT in den letzten Jahren deutlich gewachsen sind, entschlossen wir uns, die KAmpus KApelle als Verein

 

beim Vereinsregister eintragen zu lassen. Fast alle Musikerinnen und Musiker fanden am Mittwochabend den Weg in die Waldhornbar. Nach einem kurzen Rückblick über das vergangene Jahr wurde die vorab erarbeitete Satzung vorgestellt und ausführlich diskutiert.

Die dabei entstandene Endfassung der Satzung wurde anschließend einstimmig von den anwesenden Teilnehmern bestätigt und der Verein damit gegründet. Im Zuge der Vereinsgründung wählten wir zudem einen neuen Vorstand und übernehmen zukünftig die Arbeit die Christoph Semperowitsch bisher fast alleine geleistet hatte. Dabei wurden Alexandra Krämer (1. Vorstand), Julia Fließ (2. Vorstand), Christoph Lehmann (1. Schatzmeister) sowie Maximilian Hafner (2. Schatzmeister) von den frisch gebackenen Vereinsmitgliedern gewählt.

Den offiziellen Teil der Versammlung beendeten wir mit einem Gründungsfoto sowie, wie es sich für eine KApelle gehört, mit dem Badnerlied als Gründungsmarsch.